Fashion-Stills als Legeware
Der Klassiker der Modefotografie: Inszenieren wir Ihr Angebot effektvoll, aber kostengünstig!

Sie suchen eine Alternative zum Shooting mit Model oder Büste? Ob Hosen, Hemden, Socken oder Handtücher: Nahezu alle Textilien lassen sich ansprechend als Legeware arrangieren und von frontal oben ablichten. Einzeln, in der gewünschten Kombination oder gestapelt, zum Beispiel um sämtliche Farbvarianten auf einem Foto abzubilden.

Der Aufwand für diese wirkungsvolle Art der Fotografie ist vergleichsweise gering. Das reduziert Ihre Kosten. Deshalb ist das bewährte Verfahren vor allem für Produktionen mit einer Vielzahl an Kleidungsstücken prädestiniert. Insbesondere in Werbeprospekten ist die Abbildung von Fashion-Produkten als Legeware die bevorzugte Darstellungsform. Ebenso in Onlineshops – auch aufgrund der geringen Ladezeiten. Nutzen auch Sie die Vorteile!

Ihre Vorteile:

  • Übernahme des kompletten Arbeitsprozesses – von der Ablichtung bis hin zum freigestellten, retuschierten Motiv und dessen Integration in das Layout
  • Unterschiedliche Lightshaper und Lichtwannen für eine raffinierte Lichtsetzung
  • Wunschgerechte Vorbereitung Ihrer Fotos für die Produktion durch versierte Bildbearbeiter – direkt bei uns im Haus    

Unsere Leistungen:

  • Individuelle Beratung, Konzeption und Projektmanagement – vom Casting der Models über die Organisation der Fotoreise bis hin zu Styling und Make-up
  • Perfekt ausgestattete Inhouse-Werkstatt mit gelernten und erfahrenen Setbauern
  • Wunschgerechte Vorbereitung Ihrer Fotos für die Produktion durch versierte Bildbearbeiter – direkt bei uns im Haus    

 

 

Sie möchten viel Bildwirkung bei relativ niedrigen Kosten? Vertrauen Sie auf unsere erfahrenen Legewaren-Spezialisten!

Ihr Weg zu Media Cologne: